Bike-Sport-Lippe e.V. Home

Udo Tanger nach Motivationstief wieder auf dem Treppchen

Nach dem Rennen alles in Butter...äääh in Schlamm

Am 30.08. startete der Skiclub Nordenau den 6. Wertungslauf der Nutrixxion-Marathon-Trophy. Auf drei Strecken hatten über 500 MTB’ler gemeldet um am Fuße des Kahlen Astens auf einer anspruchsvollen Runde Rennkilometer zu sammeln.

BSL’er Udo Tanger, der sich enttäuscht von seiner Leistung nach dem Stükencup in Rinteln eine Auszeit gönnte und nur ein wenig rollerte, hatte wieder Geschmack an sandknirschenden Zähnen und schweißtriefenden Trikots gefunden. Durch die lange Pause war die Kurzdistanz mit 38km /900Hm in Nordenau dann als Test genau richtig. Als Nachmelder wurde er im zweiten Startblock ziemlich weit hinten einsortiert. Trotz geringer Erwartungshaltung hieß es nach dem fliegenden Start sich schnell nach vorn zu arbeiten um nicht den Anschluss an seine Konkurrenz zu verlieren. Erste Gelegenheiten ergaben sich auch schon in der Einführungsrunde und dem ersten „langen“ Anstieg. Auf überwiegend leicht matschiger Forstautobahn und Schotterwegen mit welligem Profil und gut zu fahrenden Singletrails ging es dann relativ ruhig bis ca. km 25. Das Tempo wurde schneller und Udo hatte genug Motivation, um gegenzuhalten und mit Tempo zu bolzen. Nach 1:44:52 Std kam er mit einem guten Gefühl ins Ziel. Das sollte ihn auch nicht täuschen. Platz 3 der Senioren 3 und ein ordentlicher 49. Gesamtplatz von 163 Finishern sind eine gute Ausgangslage für das nächste Rennen in Hiddenhausen und den letzten Lauf der C4MTB in Holzminden.

Hier könnt ihr die Internetseite des Veranstalters und hier die Ergebnisse einsehen   

Bilder von Sportograf hier