Bike-Sport-Lippe e.V. Home

MTB-Marathon in Grafschaft

Am 16.08. startete im 1000-Einwohnerdorf Grafschaft in der Nähe von Schmallenberg wieder einmal einer der größten MTB-Veranstaltungen in NRW. Drei Strecken standen den über 700 gemeldeten Teilnehmern zur Auswahl. Der Renntag selbst lässt sich in kurzen Worten beschreiben: Kalt, nass, matschig. Im Gegensatz zum letzten Jahr waren es wahrlich keine guten Voraussetzungen für schnelle Zeiten. 

Auf der kurzen Strecke mit 47 km (1195 Hm) waren trotz allen Widrigkeiten vier BSL'er an der Startlinie. Christine Heise war mit dem dritten Platz der Seniorinnen 1 nach langer Wettkampfpause sehr zufrieden. Mit ihrer Zeit von 2:29:33 Std war sie auch gleichzeitig sehr gute Siebte im gesamten Damenfeld. Brian Wodtke lief nach 2:57:07 Std als Fünfter der Junioren ein. Sven Kollert konnte sich mit 2:28:36 Std den 19. Platz der Senioren 1 sichern. Andreas Depping, nach dem 24-Std-Rennen in Duisburg wieder gut erholt, rollte nach 2:21:54 Std als schnellster BSL'er auf der kurzen Runde als 20. der Senioren 2 ein.

Die Mitteldistanz mit 59 km (1545 Hm) war ebenfalls mit BSL'ern besetzt. Hier hatte Dominik Voss bei den Herren mit harter Konkurrenz zu tun (u.a. IAM-Profi Dominic Klemme). Seine ausgezeichnete Zeit von 2:35:44 Std ließ ihn deshalb nicht über den 15. Platz hinauskommen. MTB-Veteran und Treppchenabonnent Arnold "clockwork" Reimer ließ es wettkampftechnisch im letzten Jahr ruhiger rollen. Heuer sieht man ihn wieder häufiger, an seine alte Klasse konnte er aber nicht anschließen. Mit seiner guten Zeit von 2:58:39 Std rollte er als 10. der Senioren 3 ins Ziel.

Hier die Ergebnisse ...

Hier die Internetpräsenz

Andres Depping
Arnold "clockwork" Reimer
Tine Heise und im Vordergrund Sven Kollert
Tine endlich wieder dreckig