Bike-Sport-Lippe e.V. Home

MTB-Ausklang im sauerländischen Langenberg

Udo und Arnold mit Frau

Das letzte Mountainbikerennen der Saison ist wieder mal der Langenberg-Marathon im sauerländischen Wiemeringhausen. Auf drei Strecken waren mehr als 470 Teilnehmer gemeldet. Darunter auch fünf BSL'er. Wichtigste Info; bestes Wetter und gute Streckenbedingungen begleiteten die Rennfahrer.

Über die Kurzdistanz mit 36km und ca. 1000 Hm lief Udo Tanger als schnellster BSL'er ins Ziel ein. Aus dem zweiten Startblock in die Einführungsrunde gestartet, machte Udo gleich Druck, um seine Gegner in der Altersklasse Sen III wieder im Blick zu haben. Im Verlauf rächte sich aber diese Aktion und er verlor den Anschluss. Bis Arnold ihn einholte, rollerte er so dahin. Arnold's Hinterrad verlieh im neue Motivation, so dass Udo nach 1:43:31 Std als vierter der Sen III ins Ziel einfuhr. Der schon angesprochene Arnold Reimer fuhr ein ausgeglichenes Rennen und kam mit 1:44:21 Std als fünfter der Sen III nur knapp hinter Udo ins Ziel. 1:55:40 Std brauchte Sven Kollert und erreichte damit den 18. Platz der Sen I. Manuela Funke kam mit 2:29:43 Std auf den 5. Platz der Sen I w. Andreas Depping, einziger BSL'er auf der Mitteldistanz mit 64km und 1950Hm, lief nach 3:42:28Std als 21. der SenII ein.

 

Ergebnisse hier

 

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden
Anmelden

Passwort vergessen?