Bike-Sport-Lippe e.V. Home

!!!So wie Osnabrück – Detmold am Anfang einer jeden Saison steht, muss am Ende eines Sommers Detmold – Kassel stehen!!!

Dieses Jahr haben wir es mal wieder geschafft, und zwar sogar sehr spontan mit nur einer Woche Vorlauf von Detmold nach Kassel zu fahren. Meinen Dank an alle Mitfahrer für diesen wunderschönen Tag. Mitgefahren und gelitten haben dieses Jahr: Helma und Klaus, Diana und Jürgen, Jörg Micha und ich.

Wie im Frühjahr war es lang trocken und für den 24. September eigentlich zu warm. Und da haben wir schon mein Problem: Wenn man an einem so warmen Tag nicht genug trinkt und seit dem AlpenX 2011 nur am Wochenende gefahren ist, dann kriegt man ab km 115 bis zum Ende bei km 135 schon mal scheiß Krämpfe (tttschuldigung aber ich muss das mal so deutlich sagen). Selber schuld.

Ansonsten war die Strecke super wie immer, sehr trocken und wir haben auch in die Hinrichtung den Asphalt Anteil sehr gering halten können. Grund ist der in einem Teilstück doch nur sehr lückenhaft ausgeschilderte F – Weg (Fulda – Diemel Weg). Den Weg muss man gefahren haben, beschreiben ist bei der Fülle der Eindrücke kaum möglich.

 

Detmold, Velmerstot, Iburg, Farnweg, Wurzeltrail, Klippenweg 1, Kammweg, Lichtenauer Kreuz, Klippenweg 2, Ende Teutoburger Wald, Lehmberg bei Bonenburg (Jürgen hat ihn geschafft, super), Warburg, F-Weg, Berg bei der Mühle Laar, und die ganzen tollen steilen Rampen am Ende und schließlich und endlich taucht er nach 135km und 2350hm aus dem Wald auf:

Der Herkules

hoch über Kassel

Es war schön und nächstes Jahr bestimmt wieder. Anmeldungen gerne zu mir.

Grüße Detlef

 

Passwort vergessen?

Bitte den Benutzernamen oder die E-Mail-Adresse eingeben. Sie erhalten dann umgehend Anweisungen zum Zurücksetzen des Passworts zugesandt.
Passwort zurücksetzen

Zurück zum Anmeldeformular