Bike-Sport-Lippe e.V. Home

Berg GermanA Cup Bergisch Gladbach 24.05.08

Berg GermanA Cup Bergisch Gladbach 24.05.08

 

Der 2-Lauf vom BGAC fand in Bergisch Gladbach nähe Köln statt, schon die Anreise war ein kleines Abenteuer. Vollsperrung der A2 bei Kamen,Vollsperrung der A1 wegen ausführlicher Bauarbeiten und deshalb auch Stau auf der A46. Aber unsere Nette Damenstimme im Auto hat uns gut durch das Dilemma hinweg zum Rennen geleitet. Angekommen an dem Austragungsort war mal wieder Jahrmarktstimmung viele Stände auf der Expo Arena und ein super Aufgebot mit kleinen Ständen rund ums Wohl der Gäste.Die Strecke war ein einziger Single Trail mit Kehren,Schotterwegen,Sandpassagen und kurzen Kniffeligen Auffahrten und alles war mit dem großen Blatt zu fahren, WAHNSINN!!! Der erste Start von Marcy war dann um 14.15 und Sie Startete hinter den Hobby Herren,Sen.1-4 was insgesamt ein Starterfeld von 260 Leuten war, Prominentester Starter im Herren Feld war Marcel Wüst der für den Austragenden Verein KTT-01 MTB an den Start ging und trotz erstmaligem Renneinsatz auf dem MTB das Herren Rennen Dominierte aber wegen seiner ehemaligen Profi Laufbahn auf eigenem Wunsch nicht gewertet wurde, ein sehr Angenehmer Mensch!!!

Marcy musste sich also durch die Hobby Meute kämpfen und das war auf dem knapp 7km langen Kurs der zu 90% aus Single Trails bestand gar nicht so einfach war. Leider verpasste Marcy nach dem Start im Getummel den Anschluss an die Spätere Siegerin die Sie von den Rundenzeiten sicher im Griff gehabt hätte und ein kleiner Sturz in der letzten Runde konnte Sie dann leider auch nicht um den Sieg mitkämpfen und wurde im Rennen 2te mit gut 10 min. Vorsprung auf die 3te Lizenz Dame und übernahm damit die Führung im Gesamt Klassement und das Führungstrikot. Das Elite/Sen.1 Lizenz Rennen war dann um 16.Uhr mit gut 100 Startern und davon 35 Senioren war auch mein Rennen gut besetzt und ich musste mich sehr anstrengen um nicht den Anschluss zu verlieren. Schon nach den Start merkte ich das ich super Beine hatte und konnte in der 2 Gruppe gut mitfahren und am Berg sogar davon fahren, nach der 2ten Runde konnte und wollte ich das Tempo was in den flachen Passagen immer wieder angezogen wurde nicht mehr mitgehen und fuhr mein eigenes Tempo damit ich das Rennen auf dem gut liegenden 13 Platz auch beenden konnte. Nach 4 Runden stand dann 1:10:36 und ein 25 durchschnitt auf der Uhr. In der Gesamtwertung konnte ich mich damit auf den 7 Platz vorschieben.

Wer mal ein Absolut Stimmungsgeladenes Rennen mit bester Organisation fahren möchte kann am 01.06.08 nach Pracht zum 3 Lauf zum BGAC kommen.

 

Euer Uwe

 

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden
Anmelden

Passwort vergessen?