Bike-Sport-Lippe e.V. Home

BSL'er beim Altstadtrennen in Höxter

Zum zweiten Mal wurde am Sonntag in Höxter das Altstadtrennen und damit der 3. Lauf der Challenge4MTB gestartet. Das Organisationsteam um Uwe Rotermund hatte sich wieder einiges einfallen lassen, um diesen Tag zu einem besonderen Mountainbikeerlebnis werden zu lassen. Uwe Rotermund konnte  mit dem WDR auch überregional Werbung für den Mountainbikesport machen.

Wie schon 2009 bei der Erstauflage führte der ca. 3 Kilometer lange Kurs mitten durch die Gassen der Innenstadt. Höhenmeter wurden wieder im Parkhaus gesammelt und dort auch gleich wieder vernichtet, Drehwurm inklusive. Zahlreiche Zuschauer säumten die Strecke besonders auf dem Marktplatz, auf dem sich auch der Start- und Zielbereich befand. In insgesamt vier Rennen mussten sich die Schülerinnen und Schüler über etwa 30 Minuten, alle anderen über ca. 60 Minuten der Konkurrenz stellen und Runden sammeln.

Auch fünf BSL’er hatten zu dem Spektakel gemeldet. Bei den Damen musste sich Maxi Waros mit einer Zeit von 1:00:53 Std und 7 Runden nur Svenja Tilberg vom MTB Race-Team Höxter geschlagen geben.

Bei den Herren erkämpfte sich Christopher Hausmann einen starken 4. Platz. Mit 1.02:05 Std (9 Rd) hatte er lediglich 50 Sekunden Rückstand auf den Erstplatzierten.

Bei den Schülern U17 platzierte sich Malte Kemper auf einen tollen 5. Platz. Seine Zeit 1:02.56 Std (8 Rd). Er konnte damit Sven Seidel deutlich distanzieren. Dieser wurde in der gleichen Klasse 10. mit einer Zeit von 59:02 Min (7 Rd).

In der Altersklasse U19 setzte sich Arndt Puls gegen fast alle Gegner durch. Seine Zeit von 1:02:42 (9 Rd) reichte allerdings nicht, um Lokalmatador Björn Tilberg vom MTB Race-Team Höxter ernsthaft zu gefährden. 

Hier gibt es alle Ergebnisse

Fotos von Uwe Rotermund

 

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden
Anmelden

Passwort vergessen?