Bike-Sport-Lippe e.V. Home

Kami Cup

Das gute Wetter war gebucht, also konnte der Kami Cup wie geplant am 8.5. im Barntruper Kinderdorf stattfinden. Das Team Ratpack unter der Leitung von Dieter Beblo und Maxi Waros haben sich wieder richtig ins Zeug gelegt, den zahlreichen Teilnehmern einen tollen Muttertagssonntag zu bieten. Auf dem etwa einen Kilometer langen Rundkurs mit Steilkurven, Anliegern, Sprüngen, Tables und Northshore-Elementen müssen die Teilnehmer richtig in die Pedalen treten. Ein explosionsartiger Antritt ist ebenso gefragt, wie Fahrtechnik und Körperbeherrschung. Dabei ist der Kurs aber so angelegt, dass er von jeder Fahrerin/ jedem Fahrer gefahrlos bewältigt werden kann.

Unter den meist jugendlichen Fahrern starteten auch einige BSLer. Die besten Resultate lieferten die Damen ab. Mitorganisatorin Maxi Waros fuhr einen ungefährdeten Sieg vor Kim Wilke ein. Manuela Funke hatte bei den Sen 1 knapp die Nase vorn. Bei den Schülern der Klasse U17 erreichte Sven Seidel den 4. und Malte Kemper den 5. Platz. Klaus Haustein wurde 10. der Sen 1 und Norbert Koch 4. bei den Sen 2.

Norbert hatte auch 6 Schülerinnen und Schüler der Mountainbike AG der Detmolder Geschwister Scholl Gesamtschule mitgebracht. In den Klassen U15 und U17 männlich haben sich Brian Wodke, Frederik Spieker, Maurice Mäckler und Kevin Jakob gegen starke Konkurrenz wacker geschlagen und mit guten Rundenzeiten  Ergebnisse im Bereich 5. - 9. Platz erreicht. Noch besser lief es in der Altersklassse U15 weiblich für Diana Karrenführ und Tina Hilmert. Sie konnten sich über den ersten und zweiten Platz freuen. Ein Super-Erfolg für die Schülerinnen der Geschwister Scholl Schule.

Bilder von Uwe Seidel hier

alle Ergebnisse

 

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden
Anmelden

Passwort vergessen?