Bike-Sport-Lippe e.V. Home

BSL'er mit Pech in Dassel

Ein fester Bestandteil im Terminkalender der Mountainbikegemeinde ist immer der Schaeferwerk-Mountainbike-Cup im niedersächsischen Dassel. Am 29.5. fand dort am Rande des Solling der vierte Lauf zur C4MTB statt. Unter dem knapp 100 Teilnehmer zählenden Feld mischten diesmal nur 4 BSL’er mit.

Arndt im Ziel ohne Sattel

Im Gegensatz zum letzten Jahr, wo das Rennen zur Schlammschlacht wurde, fanden die Biker diesmal ideale Bedingungen vor. Gleich von Beginn an setzte sich eine Spitzengruppe ab, darunter auch BSL-Vorzeigerennfahrer Arndt Puls. Er konnte sich an den älteren und erfahrenen Fahrern festbeißen und fuhr drei Runden lang beherzt mit. In der vierten Runde kam er in der letzten Abfahrt auf dem dritten Platz liegend aus der Spur und stürzte. Dabei brach ihm der Sattel ab, und er musste die letzten Kilometer ohne diesen auskommen. Im Ziel hatte er zwar den dritten Platz verloren, aber nach 40 Kilometern mit einer immer noch hervorragenden Zeit von 1:37,16 Stunden den 1.Platz der U19 gewonnen.

Malte und Sven nach dem Rennen
Stefan

U17-Fahrer Malte Kemper und Sven Seidel mussten zusammen 2 Runden auf dem 10 Kilometer langen Rundkurs fahren. Sven konnte von Anfang an dem hohen Tempo nicht folgen und fuhr als Achter mit 1:07,54 Std ins Ziel ein. Malte hatte den Drittplatzierten immer im Visier. Letztlich fehlten ihm drei Sekunden auf das begehrte Treppchen. (Da werden wohl demnächst ein paar Sprintübungen auf den Trainingsplan kommen). Seine Zeit 57,07 Min.

In der Klasse Senioren 1 kam Stefan Siepmann mit 2:00,54 Std auf den 9. Platz.

noch mehr Bilder von Uwe Seidel

alle Ergebnisse

 

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden
Anmelden

Passwort vergessen?