Bike-Sport-Lippe e.V. Home

MTB-Rennen mit hohem Schlammfaktor

Zum 16. Mal richtete der SV Kollerbeck das MTB-Rennen, welches als zweiter Lauf der C4MTB gewertet wird, im Rehbergstadion aus. Aber so schwere Verhältnisse hatten die ca. 110 Biker und Bikerinnen lange nicht mehr. Enorme Regenmengen hatten die Strecke in eine Schlammpackung verwandelt. Da dauerte es auch nicht lange, bis man die FahrerInnen nur noch am Fahrstil erkennen konnte. Die Gesichter, Trikots und Räder waren in einheitliches Braun gehüllt.

Sieben BSL’er aus der Jugendgruppe hatten sich am Start eingefunden. Im Ersten von 3 Läufen starteten Felix Brinkmann (U13), Moritz Brinkmann und Jan Niklas Siekmann (beide U15) auch zu ihrem ersten MTB-Rennen überhaupt. Felix musste sich nur Ben Kretschmer aus Springe geschlagen geben und erreichte in 40.56 Min als hervorragender Zweiter das Ziel. Moritz brauchte für die zwei Runden 32:44 Min und kam als guter Fünfter ins Ziel, Jan Niclas finishte als Zehnter in 37:14 Min. Yannik Deumlich und Brian Wodtke (beide U17) fuhren die beiden Runden zusammen. Am Ende hatte Yannik die Nase mit 28:15 Min vorn und sprintete vor Brian (28:28 Min) als Fünfter ins Ziel.

Sven Seidel und Kevin Jakob mussten sich über drei Runden einsudeln. Sven finishte ebenfalls wie Yannik als Fünfter in 44:16 Min. Kevin erreichte das Ziel als Sechster in 52:09 Min.

Schon nächste Woche gilt es in Dassel die Plätze zu verteidigen bzw. auszubauen und Punkte für die Challengewertung zu sammeln. Auch dort prophezeien die ersten Bilder schweres Geläuf. Wir werden berichten.

Ergebnisse hier

mehr Fotos von Uwe hier

Hintere Reihe von links: Stefan Siekmann ,Thorsten Brinkmann, Kevin Jacob, Brian Wodtke, Sven Seidel, Yannik Deumlich. Vordere Reihe von links: Jan Niclas Siekmann, Moritz und Felix Brinkmann
 

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden
Anmelden

Passwort vergessen?