Bike-Sport-Lippe e.V. Home

Schmerzhafte Meisterschaften

Bilder mit freundlicher Unterstützung von Werner Möller

Nachdem ich doch einige Wochen auf Radrennen verzichten musste, versuchte ich mich an einem warmen und stürmischem Sonntag bei den Landesverbands-meisterschaften NRW in Brackwede. Da alle Leistungsklassen vertreten waren, machte ich mir wenig Hoffnung auf eine gute Platzierung. Hauptsache durchkommen :-) Der 1,8km lange Kurs besaß eine temporeiche Abfahrt und anschließende Welle, die 67 Mal erklommen werden musste. Somit standen 120 Rennkilometer mit über 1000hm auf dem Programm. Der Wind machte uns zudem das Leben schwer.

Als die erste Rennhälfte hinter mir lag, war ich noch guter Dinge. Das „Position fahren“ schmerzte zwar öfters aber ich konnte mich im vorderen Bereich aufhalten. Langsam merkte ich aber, dass bei 25 Grad und 120km im Renntempo zwei Trinkflaschen zu wenig waren. Von den Verpflegungshelfern der anderen Teams konnte ich leider nichts abgreifen. Somit ging mir ab Km100 wortwörtlich das Benzin aus. Ohne Spucke im Mund und mit schmerzenden Beinen, musste ich nach 109km das Rennen mit den U23Fahrern beenden und konnte nicht die volle Distanz mit dem Elite Feld durchziehen. Da haben wir für das nächste Rennen bei sommerlichen Temperaturen wieder dazugelernt!

Olli's Fahrt bei Strava

Bilder von Werner Möller via Facebook

RV Teutoburg Brackwede

 

Passwort vergessen?

Bitte den Benutzernamen oder die E-Mail-Adresse eingeben. Sie erhalten dann umgehend Anweisungen zum Zurücksetzen des Passworts zugesandt.
Passwort zurücksetzen

Zurück zum Anmeldeformular